Klima-Aktivist*innen blockieren Ausbau der A100 in Berlin
Samstag 05. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Sand im Getriebe

Circa 400 Klima-Aktivist*innen von Sand im Getriebe blockieren seit den frühen Morgenstunden an zwei Abschnitten den Ausbau der Stadtautobahn A100 in Berlin. Die Aktivist*innen gelangten an der Sonnenallee und an der Zufahrt Treptower Straße auf die Baustelle und errichteten Sitzblockaden. Das Aktionsbündnis fordert den sofortigen Stopp aller Autobahn-Projekte in Deutschland und eine gerechte Mobilitätswende.

Dazu sagt Lou Winters, ...

Weiter lesen>>

NABU: Mehr Vögel pro Garten gemeldet
Samstag 05. Juni 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Bei der „Stunde der Gartenvögel“ haben mehr als 140.000 Menschen mitgemacht / Endergebnis liegt vor

Mehr als 140.000 Menschen haben an der „Stunde der Gartenvögel“ vom 13. bis 16. Mai teilgenommen. Das Endergebnis der großen wissenschaftlichen Mitmachaktion von NABU und LBV liegt nun vor. Aus über 95.000 Gärten und Parks wurden dabei über 3,1 Millionen Vögel gemeldet.

„Nach der Rekord-Teilnahme während des ersten Lockdowns im vergangenen Jahr ...

Weiter lesen>>

Neue Studie zum Berliner Schulbau: Senat täuschte durch falsche Prognosen
Samstag 05. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Von GIB

Einbindung der Howoge von Anfang an unnötig, extrem kostspielig und schneckenlangsam

Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) hat ...

Weiter lesen>>

VW-Blockade - Wir sind in der Höhle der Bestie
Freitag 04. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von unplugVW

Seit heute Morgen blockiert eine Kleingruppe das werkseigene Kohlekraftwerk des VW-Werks in Wolfsburg. Dazu sind Menschen auf Kohlebagger geklettert, andere haben sich an den Zufahrtsschienen angekettet, um Kohlezüge an der Einfahrt zu hindern.

„Wir haben der Auto-Industrie und Auto-Deutschland den Kampf angesagt! Wir Menschen fahren unser Klima mit Vollgas gegen die Wand, wir können nicht einfach nur zusehen“, so ein*e Aktivist*in aus der Aktion. „Heute ...

Weiter lesen>>

Demo gegen Autobahn GmbH in Karlsruhe
Freitag 04. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von Klimakollektiv Karlsruhe

Nicht erst seit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts, welches der Bundesregierung Hausaufgaben in Sachen ernsthaftem Klimaschutz aufgegeben hat ist klar, dass die Klimakrise die fundamentalste sozial-ökologische Krise des 21. Jahrhunderts ist. In allen Sektoren muss viel mehr passieren als bisher und ein prinzipielles Umdenken ist notwendig, um die schlimmsten Folgen der Klimakrise für die am meisten davon betroffenen Menschen des ...

Weiter lesen>>

„Viva las Zapatistas!“
Freitag 04. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Internationales, Niedersachsen 

Von IL Hannover

Kundgebung in Hannover zur anstehenden Reise von indigenen Aktivist*innen nach Europa.

Ein Bündnis verschiedener linker Gruppen lädt am Sonntag, 06.06. zur Kundgebung zur Delegation der Zapatistas* aus Chiapas, Mexiko ein. Die Kundgebung beginnt um 16 Uhr auf dem Halim Dener Platz in Linden Nord. Es wird sich damit einem deutschlandweiten Aktionstag zur Delegationsreise angeschlossen.

„Auf unserer Kundgebung wird es unter anderem eine ...

Weiter lesen>>

Kommentar zur Fusion Deutsche Wohnen und Vonovia
Freitag 04. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Berlin 

Von MieterInnen Südwest

Dieser Deal sollte, wohl auch mit Zustimmung der Aktionäre, für alle Beteiligten (Vonovia , Deutsche Wohnen und die Berliner SPD) ein voller Erfolg werden. Das heißt, die beiden größten im DAX notierten Immobilienkonzerne können ohne Grunderwerbssteuer als Share Deal-Fusion zur europaweit stärksten Marktmacht des Immobiliensektors wachsen -  im Hintergrund gestützt und gelenkt von ihrem in beiden Konzernen ...

Weiter lesen>>

Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt: So stehen die Parteien zum Tierschutz
Freitag 04. Juni 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Am 6. Juni wählt Sachsen-Anhalt einen neuen Landtag. Um den Wählern eine Orientierung zu geben, hat der Bundesverband Menschen für Tierrechte die Wahlprogramme der "etablierten Parteien" analysiert. Daraus geht hervor, dass die meisten Parteien kein Tierschutzkonzept haben. Die weitreichendsten Tierschutzforderungen haben die Tierschutzparteien sowie die Grünen und die Linke. Enttäuschend ist die ...

Weiter lesen>>

Runter vom Gas: Blockade-Aktion für eine Mobilitätswende bei VW Wolfsburg, 04.06.2021.
Freitag 04. Juni 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von "Runter vom Gas"

Rund 40 Klimaaktivist*innen der Aktionsgruppe "Runter vom Gas" blockieren seit heute Morgen um 6 Uhr gleichzeitig eine Baustelle und ein Steinkohlekraftwerk nahe Wolfsburg, beim Autohersteller VW. Einzelne Menschen haben sich an Baggern und Schienen angekettet, um den laufenden Betrieb von VW zu behindern. Zudem haben sich Kletteraktivist*innen mit Transparenten von Kohlebaggern abgeseilt, sie fordern eine konsequente Mobilitäts- und Energiewende.

Die ...

Weiter lesen>>

Über 100 Mäuse an der Uni Wien verdurstet
Donnerstag 03. Juni 2021
Internationales Internationales, Umwelt, Bewegungen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Überschüssige“ Tiere werden auch in Deutschland standardmäßig getötet

Mäuse einer Tierhaltung an der Medizinischen Universität Wien wurden extrem vernachlässigt; mehr als 100 Tiere sind verhungert und verdurstet. Die Verantwortlichen wurden nicht belangt. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche fordert adäquate Konsequenzen und die sofortige Schließung der Tierversuchseinrichtung. Zudem sei die ...

Weiter lesen>>

Bilanz zur jährlichen Weltgesundheitsversammlung (WHA)
Mittwoch 02. Juni 2021
Umwelt Umwelt, Soziales, Bewegungen 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN begrüßt globales Abkommen zur Prävention zukünftiger Pandemien und mahnt Ursachenbekämpfung durch Tierschutzmaßnahmen an

Bei ihrer jährlichen Weltgesundheitsversammlung (WHA), dem wichtigsten Entscheidungsgremium der Weltgesundheitsorganisation (WHO), stimmte die Mehrheit der Mitgliedsstaaten mit ihren Regierungsvertretern für einen Beschluss, den Nutzen eines Pandemie-Abkommens zu bewerten. Eine Arbeitsgruppe wird nun von ...

Weiter lesen>>

Bundesweite Unterschriftenkampagne fordert Aus für Schacht Konrad
Mittwoch 02. Juni 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von .ausgestrahlt

Heute startet eine bundesweite Unterschriftenkampagne, die den Niedersächsischen Umweltminister auffordert, die Genehmigung für Schacht Konrad aufzuheben. Damit soll der Antrag politisch unterstützt werden, den BUND und NABU gemeinsam mit dem Bündnis Salzgitter gegen Konrad dem Minister am 27. Mai übergeben haben.

Ludwig Wasmus, Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad: „Das alte Eisenerzbergwerk ist für die dauerhafte sichere Lagerung ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 49 bis 60 von 387

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz