Hausschweine in Deutschland erstmalig mit Afrikanischer Schweinepest infiziert: PETA sieht System industrieller Tierhaltung gescheitert
Samstag 17. Juli 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von PETA

 

Tierrechtsorganisation fordert flächendeckendes Verbot von Drückjagden

 

Einem Medienbericht zufolge wurde die Afrikanische Schweinepest letzte Nacht erstmalig bei sogenannten Hausschweinen in Brandenburg nachgewiesen. Zuvor kursierte die Seuche unter Wildschweinen, 1.267 Tiere waren in Brandenburg infiziert. Nun werden Hunderte Hausschweine getötet. Weiterhin Tausende Wildschweine werden im Zuge der Jagd erschossen mit dem Argument, somit die Ausbreitung des Virus ...

Weiter lesen>>

Laufdemo 16.07
Samstag 17. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von FFF Göttingen

Die Göttinger Schüler:innen sollten eigentlich in Ferienstimmung sein und den letzten Schultag genießen. Stattdessen demonstrierten 350 Menschen, unter ihnen viele Schüler:innen, bei der Laufdemo am 16.07 von Fridays for Future unter dem Motto "Schlägt es zwölf?" und zeigten ihre Verzweiflung angesichts der schon heute zu beobachtenden Folgen der Klimakrise und der trotzdem nicht ansatzweise 1,5°C-konformen Wahlprogramme großer Parteien vor der ...

Weiter lesen>>

„Aus Gorleben lernen heißt auf den Schacht Konrad verzichten!“
Freitag 16. Juli 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Wolfgang Ehmke, Sprecher der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg (BI), und UrsulamSchönberger von der Arbeitsgemeinschaft (AG) Schacht Konrad liefern am Mittwoch (21. Juli 2021) in einer Online-Veranstaltung Argumente dafür, dass nach dem Ende des Endlagerprojekts in Gorleben auch das ehemalige Erzbergwerk in Salzgitter aufgegeben werden muss: dort sollen 300.000 Kubikmeter schwach- und mittelaktive Abfälle gelagert werden. Auch der Bundesverband ...

Weiter lesen>>

In Sachen „Stephens vs. BAYER“
Freitag 16. Juli 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Internationales 

In den USA beginnt der vierte Glyphosat-Prozess

Von CBG

Am kommenden Montag beginnt in den Vereinigten Staaten der vierte Glyphosat-Prozess. Die 70-Jährige Donnetta Stephens macht das von BAYER unter dem Namen ROUNDUP vertriebene Herbizid für ihr Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) – eine spezielle Art des Lymphdrüsen-Krebses – verantwortlich. Deshalb verklagte sie den Leverkusener Multi im August 2020 auf Schadensersatz. Wegen ihres schlechten ...

Weiter lesen>>

Ungarn: Feind der Medien wirksam bekämpfen
Freitag 16. Juli 2021
Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán hat mit einem sarkastischen Video auf die Einstufung als „Feind der Pressefreiheit“ durch Reporter ohne Grenzen (RSF) reagiert. Ungarische Regierungsaccounts verbreiteten auf Facebook und <a&nbsp;...

Weiter lesen>>

Klage eingereicht: Bündnis „Versammlungsgesetz NRW stoppen – Grundrechte erhalten!“ will Rechtswidrigkeit der Polizeieskalation feststellen lassen
Donnerstag 15. Juli 2021
Bewegungen Bewegungen, Düsseldorf, NRW 

Von Bündnis „Versammlungsgesetz NRW stoppen – Grundrechte erhalten“

Das Bündnis „Versammlungsgesetz NRW stoppen – Grundrechte erhalten!“ hat heute morgen am Verwaltungsgericht Düsseldorf Klage gegen das Land Nordrhein-Westfalen wegen des unverhältnismäßigen Polizeieinsatzes am 26. Juni 2021 eingereicht. Die Klage führen die Co-Anmelder und Versammlungsleiter Martin Behrsing und Mischa Aschmoneit sowie Bündnissprecherin Gizem Koçkaya und der Grefrather Ratsherr Marcus ...

Weiter lesen>>

Politik macht sich zum Handlanger von BAYER & Co.
Donnerstag 15. Juli 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Wirtschaftsministerium schließt Handlungspakt mit der Chemie-Branche

Von CBG

Das Bundeswirtschaftsministerium hat mit dem „Verband der Chemischen Industrie“ (VCI), dem „Bundesarbeitgeber-Verband Chemie“ (BAVC) und der IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) den „Handlungspakt Chemie- und Pharmastandort Deutschland“ geschlossen. „Eine langfristig starke, international wettbewerbsfähige Chemie- und Pharmaindustrie ist für unser Land von elementarer ...

Weiter lesen>>

Kerosinsteuer für Flugverkehr: Vorschlag der EU-Kommission klimapolitisch ungenügend
Donnerstag 15. Juli 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Robin Wood

Klimaschutzplan der EU-Kommission zu lasch, um 1,5 Grad-Klimagrenze einzuhalten / Steuerprivilegien des Flugverkehrs blieben trotz geplanter Kerosinsteuer erhalten

Die EU-Kommission verpasst mit ihrem aktuellen „Fit for 55“-Klimapaket die Chance, für eine klimagerechte Regulierung des Flugverkehrs zu sorgen. Dies kritisieren ROBIN WOOD und das internationale ...

Weiter lesen>>

„Initiative Transparente Tierversuche“ ist eine Mogelpackung
Donnerstag 15. Juli 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Ärzte gegen TierversucheÄrzte gegen Tierversuche kritisiert PR-Masche der Tierversuchslobby

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche kritisiert die aus Steuergeldern finanzierte „Initiative Transparente Tierversuche“ als „perfide PR-Masche auf Kosten von Mensch und Tier“. Die von der Tierversuchslobby am 1. Juli gestartete Plattform ist eine Art Petition pro Tierversuche, der sich eine Anzahl Forschungseinrichtungen und Firmen angeschlossen hat. Die auf die ...

Weiter lesen>>

Vorgeschlagene EU-Bioenergie-Regeln sind leere grüne Rhetorik
Mittwoch 14. Juli 2021
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von Robin Wood

Der überarbeitete Vorschlag der EU-Richtlinie für Erneuerbare Energien versagt weiterhin beim Schutz des Klimas, der Wälder und der menschlichen Gesundheit

Trotz des anhaltenden Widerstands von über 100 europäischen Umwelt-NGOs, Wissenschaftler*innen und mehr als 250.000 Bürger*innen fördert die EU-Kommission in ihrem heute veröffentlichten überarbeiteten Vorschlag für die  ...

Weiter lesen>>

EZB: Attac fordert Digitalen Euro auch auf Konten der Bürger*innen
Mittwoch 14. Juli 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Attac

Öffentliche Kontrolle von Geld und Zahlungsverkehr nötig / Bargeld muss gebührenfrei bleiben

Am heutigen Mittwoch will die Europäische Zentralbank (EZB) die nächste Phase für die Einführung eines digitalen Euros einleiten. Damit soll den Bürger*innen das sichere Zentralbankgeld nicht nur in Form von Bargeld zur Verfügung gestellt werden, sondern auch als digitaler Euro in ...

Weiter lesen>>

BAYER vor Gericht
Dienstag 13. Juli 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Prozess in Italien wegen Abrechnungsbetruges

Von CBG

Morgen, am Mittwoch, beginnt in Mailand der Prozess gegen Manager*innen der Pharma-Unternehmen BAYER, NOVARTIS und MYLAN sowie des Krankenhaus-Konzerns SAN DONATO. Die Staatsanwaltschaft wirft den Angeklagten gemeinschaftlich begangenen Abrechnungsbetrug zu Lasten der öffentlichen Gesundheitssysteme vor. SAN DONATO hatte beim regionalen Gesundheitsdienst der Lombardei Arznei-Rechnungen der drei ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 37 bis 48 von 417

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz