Linksfraktion im Rat konstituiert – Vivienne Widawski neue Fraktionsvorsitzende

17.09.21
NiedersachsenNiedersachsen, News 

 

Von DIE LINKE. Lüneburg

DIE LINKE. Fraktion im Rat der Hansestadt Lüneburg hat sich am Donnerstag, 16. September, zu ihrer ersten Sitzung in neuer Besetzung getroffen. Zur neuen Fraktionsvorsitzenden wurde einstimmig Vivienne-Janice Widawski gewählt und der bisherige Vorsitzende, Michèl Pauly (36), ebenso einstimmig zu ihrem Stellvertreter. Der Fraktion gehört außerdem Hannah Schuch (21) an. Die neue Vorsitzende Widawski erklärt:

„Linke Politik im Stadtrat bedeutet: bezahlbaren Wohnraum für alle zu schaffen, kostenlosen Nahverkehr zu ermöglichen, selbstverwaltete Räume für Jugendliche und junge Menschen zu erhalten und vieles mehr. Wir wollen gemeinsam mit Vereinen, politischen Gruppen und Initiativen Veränderungen in der Stadt bewirken. Deshalb sind wir immer offen für Ideen und Anliegen von allen, die sich einbringen wollen und sich bei uns melden. Wir freuen uns auf eine produktive Zusammenarbeit im Stadtrat in den nächsten Jahren.“

Vivienne Widawski ist 2000 in Berlin geboren und in Brandenburg aufgewachsen. Seit 2019 studiert sie Umweltwissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg.







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz