Klimanotfall: bundesweit Pipelines abgedreht - Letzte Generation stoppt Ölfluss
Mittwoch 27. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Letzte Generation

Bürger:innen der letzten Generation haben um 10 Uhr an mehreren Orten in Deutschland Rohöl-Pipelines abgedreht und damit den Ölfluss unterbrochen. In Zweierteams betraten sie die Notfall-Absperr-Stationen der Pipelines und aktivierten mit ihren eigenen Händen die Sperrventile, die in Notfällen ein sicheres Abdrehen des Öl- und Gasflusses ermöglichen. Das Handrad schmückten sie mit Sonnenblumen. Einige befestigten sich mit Sekundenkleber und Ketten ...

Weiter lesen>>

RWE: Blauer Planet statt Toter Planet
Mittwoch 27. April 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Protestkundgebung zur RWE-Hauptversammlung

ethecon - Stiftung Ethik & Ökonomie, der Dachverband der kritischen Aktionär*innen,das RWE-Tribunal und viele andere Organisationen rufen zu einer Protestveranstaltung am 28. April von 9:30 Uhr bis 13:30 Uhr in Essen vor der Zentrale von RWE auf. Dort wird der Internationale ethecon Dead Planet Award übergeben. 

2021 wurde den Verantwortlichen von RWE für ihr rücksichtsloses, nur auf den Profit gerichtetes Handeln der <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

In voller Blüte: Europa feiert Streuobst international
Mittwoch 27. April 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von NABU

2. Europäischer Tag der Streuobstwiese am 29. April 2022

Ganz Europa feiert an diesem Freitag, dem 29. April den Tag der Streuobstwiese. Streuobstorgani-sationen läuteten im Vorfeld den Mitmach- und Erlebnistag in einer gemeinsamen Pressekonferenz ein. Sie laden zu zahlreichen Aktionen ein und feiern gemeinsam die Artenvielfalt des wertvollen Lebensraums und den Einsatz der Streuobstbewirtschafter:innen.

„Das ist ein bisschen wie ...

Weiter lesen>>

Nicht Öl ins Feuer! Die Waffen nieder!
Dienstag 26. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

Von pax christi

pax christi kritisiert zunehmende Kriegsrhetorik

Jeder Tag von Russlands Krieg gegen die Ukraine, wie jeder Tag in jedem Krieg ohne Waffenstillstand, ist ein verlorener Tag, verlängert nur und vervielfacht das menschliche Leid und Elend der betroffenen Zivilbevölkerung(en) und Soldat:innen.

Die pax christi-Kommission Friedenspolitik kritisiert die Forderung des Außenbeauftragten der Europäischen Union, Josep Borrell, den  ...

Weiter lesen>>

Die BAYER-Bilanz ist verheerend!
Dienstag 26. April 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, NRW 

CBG und Protestbündnis veröffentlichen Stellungnahmen zur BAYER-Hauptversammlung

Von CBG

Die Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) und ihre Bündnispartner haben zur BAYER-Hauptversammlung am 29. April ein Bündel von Stellungnahmen eingereicht. Die seit heute auf der Homepage des Leverkusener Multis einsehbaren Videos und Texte (siehe <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

BBU: Tschernobyl hat drastisch verdeutlicht, dass AKW unbeherrschbar sind
Montag 25. April 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Anlässlich des 36. Jahrestag der Atomkatastrophe in Tschernobyl (Ukraine, 26.4.2022) hat der Bundesverband BürgerinitiativenUmweltschutz (BBU) seine Forderung nach der sofortigen Stilllegung aller Atomkraftwerke und sonstiger Atomanlagen bekräftigt. „Gerade das AKW Tschernobyl hat drastisch verdeutlicht, dass Atomkraftwerke letztlich unbeherrschbar sind und zudem in Kriegszeiten in ungeahnter weise zerstört und unkalkulierbar werden können“ Außerdem ist die ...

Weiter lesen>>

SAP-Projektmanagerin für Klimaprotest in Gefangenschaft – Jesuiten in Zentraleuropa sprechen ihren Beistand aus
Samstag 23. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Letzte Generation

Viele von uns genießen gerade ihr wohlverdientes Wochenende. Anderes Melanie Guttmann. Sie sitzt gerade in einer Einzelzelle in Frankfurt, weil sie das tödliche Versagen der Bundesregierung nicht länger hinnehmen kann und als Teil der Letzten Generation Autobahnen blockiert hat. Warum sie sich hinter Schloss und Riegel trotzdem freier fühlt als draußen lesen sie hier:

Ihr Leben lang war Melanie davon überzeugt, dass es für ihre Zukunft ...

Weiter lesen>>

Für ein Europa ohne Tierversuche
Samstag 23. April 2022
Internationales Internationales, Umwelt, Bewegungen 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche

Der 24. April steht seit 1979 unter dem Motto der Abschaffung der Tierversuche. Überall auf der Welt wird an diesem kommenden Wochenende mit verschiedenen Aktionen auf das Leid der Tiere in den Laboren aufmerksam gemacht. Jede:r Europäer:in kann dies zum Anlass nehmen, sich einzubringen,  denn die Bürger:innen haben noch ...

Weiter lesen>>

Wissenschaftler:innen blockieren Untermainbrücke in Solidarität mit Letzter Generation
Freitag 22. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Letzte Generation

Zehn Wissenschaftler:innen blockieren seit heute Morgen 7:30 Uhr die Untermainbrücke in Frankfurt. Sie leisten zivilen Widerstand gegen das todbringende Weiter-so der Bundesregierung und solidarisieren sich mit den Menschen der Letzten Generation.

Hinter der Forderung der Letzten Generation, jeglichen Aus- und Neubau fossiler Infrastruktur für Öl, Gas und Kohle sofort zu stoppen, stehen zahlreiche namhafte Wissenschaftler:innen. So zum ...

Weiter lesen>>

Aktuelle Aktionen der Anti-Atomkraft- und Klimaschutz-Bewegung
Freitag 22. April 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) weist auf mehrere überörtliche Aktionen der Anti-Atomkraft- und Klimaschutz-Bewegung hin, die in den nächsten Tagen stattfinden.

Am Samstag, 23. April 2022, findet in Lauenförde eine Demonstration gegen das sogenannte Bereitstellungslager für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll statt, das auf dem Gelände des ehemaligen Atomkraftwerkes Würgassen entstehen soll. Gleichzeitig richtet sich die ...

Weiter lesen>>

36 Jahre nach Tschernobyl: Deutsche Umwelthilfe und .ausgestrahlt sagen „Atomkraft?! Immer noch: Nein Danke!“
Freitag 22. April 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von .ausgestrahlt

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und die Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt warnen angesichts des 36. Jahrestags der verheerenden Reaktorkatastrophe im Atomkraftwerk Tschernobyl am 26. April vor einer Wiederbelebung von Atomkraft. Ein neues Hintergrundpapier der DUH und Informationsmaterial von .ausgestrahlt greifen kursierende Mythen und Behauptungen auf und erläutern, warum weder alte noch neue Atomkraftwerke einen Platz in der Energiewende ...

Weiter lesen>>

Listerien in Lebensmitteln: foodwatch übt Kritik an Hessens Verbraucherschutzministerin Priska Hinz und fordert Reform des Kontrollsystems
Freitag 22. April 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Hessen 

Von foodwatch

Nach dem Listerienfall in einem hessischen Obst-und-Gemüsebetrieb hat die Verbraucherorganisation foodwatch Kritik an der hessischen Verbraucherschutzministerin Priska Hinz geübt. Zweieinhalb Jahre nach dem Skandal um die ebenfalls mit Listerien belastete Wilke-Wurst mit mindestens drei Toten seien grundlegende Schwachstellen der Lebensmittelüberwachung nicht behoben worden. Pflichtkontrollen fielen aus, die Überwachung auf kommunaler Ebene könne zu ...

Weiter lesen>>

Russland: Hetzjagd auf kritische Journalisten
Freitag 22. April 2022
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von RSF

Die russischen Behörden nutzen Verhaftungen, Razzien und Geldstrafen, um Journalistinnen und Journalisten zu schikanieren, denen sie vorwerfen, „falsche Informationen“ über die Aktivitäten der russischen Armee in der Ukraine zu veröffentlichen. Reporter ohne Grenzen (RSF) verurteilt diese Verfolgung ebenso wie die Straflosigkeit von Angriffen auf Medienschaffende.

„Die russischen Behörden betreiben eine regelrechte Hetzjagd, um die wenigen ...

Weiter lesen>>

Erneut tagelang Einzelzelle für Mutter und Tochter - weil sie friedlich für ihre Zukunft aufstehen
Donnerstag 21. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Letzte Generation

Zum zweiten Mal innerhalb der letzten Woche wurde Solvig Schinköthe (42) zusammen mit ihrer ältesten Tochter Lina Schinköthe (20) bei Autobahnblockaden gegen den “Fossilen Wahnsinn” der Bundesregierung festgenommen. Sie hatten erneut gegen die Entscheidung der Regierung Widerstand geleistet, weiter fossile Infrastruktur auszubauen. Die vierfache Mutter und ihre Tochter werden nun bis zu sechs Tage in Einzelzellen ...

Weiter lesen>>

Deutsche Stierkämpferin Kreutter: Trotz bestätigter Tierquälerei und Strafbarkeit kein Verfahren wegen „Tatortstaat“ Spanien – PETA kündigt Beschwerde an
Donnerstag 21. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

Von PETA

Als erste deutsche Stierkämpferin tötete Clara Sofie Kreutter am 16. August 2021 in einer Arena im spanischen Ledaña zwei Stiere. Ihr misslang der Lanzenstoß bei einem Bullen zunächst, sodass er den schmerzhaften Stichverletzungen besonders langsam erlag. PETA erstattete daraufhin Strafanzeige gegen die Bad Berleburgerin. Die Staatsanwaltschaft Siegen teilte nun mit, dass das Töten der Stiere sowie ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 17913

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz