Waldschutz: Nach Glasgow muss sich die EU beweisen
Mittwoch 17. November 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Kommission legt Gesetz zum Stopp des EU-Beitrags zur globalen Entwaldung vor

Die Europäische Kommission hat heute ihren Vorschlag für eine EU-Gesetzgebung zum Stopp der europäisch verantworteten globalen Entwaldung vorgelegt. Der lange geplante Entwurf kommt nun im direkten Nachgang zur Waldschutz-Deklaration der Glasgower Klimakonferenz. Darin hatten sich über 140 Staats- und Regierungschefs ein Ende des weltweiten Waldverlusts bis ...

Weiter lesen>>

Klima Proteste / Dead Planet Award / Mitmachen
Mittwoch 17. November 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von ethecon

Speziell für NRW

Kommt zu den Mahnwachen!
Informiert Eure Freund*innen!

Parallel zum Live-Stream zur Verleihung der beiden Internationalen ethecon Awards 2021 unter www.ethecon.org finden

am Samstag, 20.11.2021 ab 14 Uhr

zwei Präsenz-Mahnwachen zu den Verbrechen des RWE-Konzerns statt:

Ihr könnt Euch entscheiden, wo Ihr mitmacht:

>   Lützerath

Eine  ...

Weiter lesen>>

NABU: Warum eine Papiertüte schlechter sein kann als ein Plastikbeutel
Mittwoch 17. November 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von NABU

Der NABU bietet eine Infografik zum Vergleich der Umweltbelastungen von Lebensmittelverpackungen

Senf aus Alutube, Plastikflasche oder Glas: Welche Verpackung ist umweltfreundlicher? Der NABU hat die Umweltbelastungen der gängigen Verpackungsalternativen von neun Lebensmitteln vom ifeu-Institut untersuchen lassen. Welche schneidet bei den drei großen Umweltproblemen Klimawandel, nicht erneuerbarer Ressourcenverbrauch und Schadstoffemissionen am ...

Weiter lesen>>

Etappensieg bei Gorillas, doch Mitbestimmung braucht besseren Schutz
Mittwoch 17. November 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, Berlin 

"Gut ist, dass das Arbeitsgericht erst einmal den Versuch gestoppt hat, die Gründung eines Betriebsrates zu blockieren. Man kann nur hoffen, dass das Gorillas-Management jetzt endlich von seinem gefährlichen Eskalationskurs Abstand nimmt. Aber es ist zu befürchten, dass die Auseinandersetzung um eine handlungsfähige betriebliche Mitbestimmung bei Gorillas mit dem Urteil noch lange nicht zu Ende ist“, sagt Pascal Meiser, Mitglied der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des heutigen Urteils  ...

Weiter lesen>>

Neue Studie des Tax Justice Network - Steueroasen und Schattenfinanzplätze kosten Deutschland jedes Jahr etwa 40 Milliarden Euro
Dienstag 16. November 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Attac

Heute veröffentlichen das Tax Justice Network, der globale Gewerkschaftsbund Public Services International und die Global  ...

Weiter lesen>>

Auch BAYER steht in der Verantwortung
Dienstag 16. November 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Bewegungen 

CBG zum Kongress „Das Elend der Verschickungskinder“

Am kommenden Donnerstag beginnt auf der Insel Borkum der Kongress „Das Elend der Verschickungskinder“. Zu diesem Elend, das die Kinder während ihrer mehrwöchigen Aufenthalte in den Kurheimen erleiden mussten, gehörte neben vielem anderem auch die Ruhigstellung mit BAYER-Arzneien. Zudem dienten die Minderjährigen dem Pillen-Riesen als Versuchsobjekte für Pharmazeutika. Darum sieht die Coordination gegen BAYER-Gefahren ...

Weiter lesen>>

Warnstreiks in der Pflege absolut nachvollziehbar
Dienstag 16. November 2021
Soziales Soziales, Wirtschaft, Politik 

„Trotz Applaus und wohlfeiler Ankündigungen aus der Politik arbeiten Pflegekräfte weiter am Rand der Erschöpfung und sollen nun auch noch auf Lohnerhöhungen verzichten. Von dieser Missachtung haben die Kolleginnen und Kollegen den Kanal zu Recht voll", erklärt Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die Warnstreiks, die heute aufgrund der stockenden Tarifverhandlungen der Länder vielerorts an Unikliniken stattfinden. Ferschl weiter:

„Die  ...

Weiter lesen>>

Bahn-Zerschlagung verhindern
Dienstag 16. November 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Eine Zerschlagung der Deutschen Bahn droht zum Totengräber der dringend notwendigen Verkehrswende zu werden. Der vehemente Protest der Bahnbeschäftigten gegen die Pläne von Grünen und FDP ist absolut berechtigt. Die bei der Deutschen Bahn unbestreitbar bestehenden Probleme können nicht mit noch mehr Zerstückelung und Privatisierung gelöst werden", erklärt Pascal Meiser, Mitglied der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der Proteste der Bahnbeschäftigten gegen die Vorschläge von Grünen und ...

Weiter lesen>>

Entscheidung über Patent auf Lachs und Forellen
Montag 15. November 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Patent beansprucht Fische und Fischfilets

Morgen wird am Europäischen Patentamt (EPA) über einen Einspruch gegen ein Patent auf Fische entschieden. Im Patent EP1965658 werden Lachse und Forellen beansprucht. Die Fische werden mit ausgewählten Pflanzen gefüttert, um die Zusammensetzung der Fettsäuren in ihren Muskeln zu beeinflussen. Dass die Fütterung einen Einfluss auf die ...

Weiter lesen>>

Bundesverwaltungsgericht kippt Vorkaufsrecht von Grundstücken durch Kommunen – immer mehr Wohnungen werden zur Beute
Sonntag 14. November 2021
Debatte Debatte, Wirtschaft, Soziales 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Nach dem fragwürdigen Urteil zum Mietendeckel stellt das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) vom 09.11.2021 den nächsten Angriff der Justiz auf eine fortschrittliche Wohnungspolitik dar. Das Gericht kippte den Milieuschutz in Ballungsräumen, faktisch jedenfalls. Ein Vorkaufsrecht für bebaute Grundstücke durch Kommunen, wie in den Berliner „sozialen Erhaltungsverordnungen“ fixiert, dürfte es damit in Zukunft nicht mehr geben und ...

Weiter lesen>>

Blick in die Gewerkschaftsgeschichte: Und es gab ihn doch, den politischen Streik in der BRD – „Zeitungsstreik“ der IG Druck und Papier im Mai 1952
Mittwoch 10. November 2021
Debatte Debatte, Arbeiterbewegung, Wirtschaft 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Der DGB hatte schon im Sommer 1951, angesichts der unnachgiebigen Haltung der Adenauerregierung gegenüber den Neuordnungsforderungen der Gewerkschaften die Mitarbeit in den wirtschaftspolitischen Gremien der BRD eingestellt, sich konfliktbereit gezeigt und drohte der Bundesregierung, seine Mitglieder zu gewerkschaftlichen Kampfmaßnahmen aufzurufen.

Im Mittelpunkt der Auseinandersetzungen stand die Ausdehnung der paritätischen Mitbestimmung auf ...

Weiter lesen>>

Aktuelle Überschuldungszahlen: Kein Grund zur Entwarnung
Mittwoch 10. November 2021
Soziales Soziales, Wirtschaft, NRW 

Von Verbraucherzentrale NRW

Überschuldungsexperte Christoph Zerhusen ordnet die neuesten Zahlen aus dem SchuldnerAtlas Deutschland 2021 ein

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt entspannt sich, die Konjunktur erholt sich zusehends und die Wirtschaftsauskunftei Creditreform vermeldet, dass die Überschuldungszahlen in Deutschland auf einem neuen Tiefststand sind. Haben wir also die Corona-Krise wirtschaftlich ohne größere Blessuren überstanden? Reichten ...

Weiter lesen>>

Organisationen fordern: Ressourcenschutz muss umfassend im Koalitionsvertrag verankert werden
Mittwoch 10. November 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von BUND

Anlässlich der Koalitionsverhandlungen fordern B.A.U.M. e.V., das Netzwerk für Nachhaltiges Wirtschaften, und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) unterstützt von 17 weiteren Organisationen die Koalitionsparteien dazu auf, der deutschen Ressourcenpolitik eine neue Ausrichtung zu geben. Aktuell gleicht die deutsche Ressourcenpolitik einem Flickenteppich von Strategien, Programmen und Gesetzen, die parallel und teilweise ...

Weiter lesen>>

Der Neuwagen von heute ist der Gebrauchtwagen von morgen: BUND fordert Bonus-Malus-Regelung für Neuzulassungen
Dienstag 09. November 2021
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von BUND

Zum Endspurt der Koalitionsverhandlungen fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die Ampel-Verhandlungsrunde auf, Subventionen für große und schwere Autos mit hohem Energiebedarf abzuschaffen. Künftig dürfen nur noch möglichst wenig neue Fahrzeuge mit hohem Kraftstoffverbrauch zugelassen werden. Vor allem kleine Elektroautos sollten die Mobilitätswende, die Fuß-, Rad- und öffentlichen Verkehr voranbringen muss, ...

Weiter lesen>>

Lieferando-Rider haben unser aller Unterstützung verdient
Dienstag 09. November 2021
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Politik 

„Der Kampf um einen Tarifvertrag bei Lieferando ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zu anständigen Arbeitsbedingungen in der Lieferdienst-Branche. Nur so kann verhindert werden, dass sich unser Land zusehends in eine moderne Dienstboten-Gesellschaft verwandelt, in der ein Heer von Billig-Dienstleistern zu miesen Bedingungen immer mehr alltägliche Dienstleistungen übernimmt. Dafür haben sie unser aller Unterstützung verdient“, erklärt Pascal Meiser, Abgeordneter der Fraktion ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 15234

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz