Es geht um mehr (Wald) als ihr denkt: Räumungstermin für Flensburger Baumbesetzung durchgesickert: Montag 18.1.2021
Freitag 15. Januar 2021
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von boomdorp

Seit dem ersten Oktober 2020 besetzen wir den Flensburger Bahnhofswald, um zu verhindern, dass die dortigen Bäume einem Neubaukomplex aus Hotel und Parhaus weichen müssen. Wir kämpfen gegen eine vollkommen verfehlte Verkehrs- und Klimapolitik, in der nach wie vor Gewinne zu erzielen wichtiger ist, als einen lebenswerten Planeten zu erhalten.

Wir haben über drei Monate ein Experiment alternativen Miteinanders erprobt, haben voneinander gelernt, wie der Waldkauz ...

Weiter lesen>>

Viel zu früh - das erste Rehkitz ist geboren
Mittwoch 13. Januar 2021
Umwelt Umwelt, Hamburg, TopNews 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN bittet Spaziergänger um erhöhte Aufmerksamkeit

In Deutschland herrscht Winter, doch trotz der kalten Jahreszeit wurde nun in der Nähe von Hamburg ein Rehkitz mit seiner Mutter gesichtet – viel zu früh und eine echte Rarität. Denn normalerweise werden Rehkitze erst im Frühling geboren. „Jungtiere kommen vermehrt immer früher im Jahr auf die Welt und reagieren damit auf die veränderten Umweltbedingungen", erklärt Florian ...

Weiter lesen>>

Effektive Maßnahme gegen Obdachlosigkeit: Housing First im Bezirk Hamburg-Mitte umsetzen
Mittwoch 13. Januar 2021
Hamburg Hamburg, News 

Von Linksfraktion Hamburg-Mitte

Die LINKSFRAKTION Hamburg-Mitte fordert vom Bezirksamtsleiter die Umsetzung des Housing First Prinzips. Neben der Öffnung von Hotels während der Pandemie ist dieser weitere Schritt zum Schutz von obdachlosen Personen dringend erforderlich.

Dazu die Fraktionsvorsitzende der LINKSFRAKTION Hamburg-Mitte, Ina Morgenroth: „Bereits in 2021 sind 5 Menschen auf Hamburgs Straßen verstorben. Das ist eine Katastrophe und eine Schande angesichts der ...

Weiter lesen>>

Neue Studie zur Küstenautobahn A20: Kosten doppelt so hoch wie geplant
Dienstag 12. Januar 2021
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, Schleswig-Holstein 

Von BUND

Eine vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zusammen mit dem Bündnis der A20-Gegner und Fridays For Future vorgestellte Studie belegt die Unwirtschaftlichkeit der Küstenautobahn A20 in Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Das Neubauprojekt wird demnach doppelt so teuer wie im Bundesverkehrswegeplan 2030 veranschlagt. Entscheidungen wurden also unter falschen Annahmen getroffen.  

Olaf Bandt, BUND-Vorsitzender: „Die Studie ...

Weiter lesen>>

Hammaburg: Graphic Novel History zur Hansestadt Hamburg
Montag 11. Januar 2021
Kultur Kultur, Hamburg, TopNews 

Von Hannes Sies

Der Comicband Hammaburg von Jens Natter erzählt die Gründungsgeschichte Hamburgs von 830-845 n.Chr. humorvoll kindgerecht und allgemeinbildend.

Die Story beginnt Anno 834 irgendwo im Norden des Fränkischen Reiches: „Keuch! Keuch!“, rennt ein Mönch durch den Wald, stolpert, und („Kreisch!“) blickt zu einem grausigen Wikinger auf, der seine Streitaxt schwingt. Schnitt.

„Aachen, 12 Jahre zuvor. Der fränkische Kaiser Ludwig der Fromme wird im Machtkampf ...

Weiter lesen>>

Linke-Klimapolitiker (MdB) aus Kiel zu Fehmarnbeltquerung-Baubeginn: Bund soll Ausstiegsklausel ziehen
Dienstag 05. Januar 2021
Umwelt Umwelt, Schleswig-Holstein, Politik 

Grüne und Co-Parteichef Habeck müssen endlich Rückgrat zeigen

Zum Start der Arbeiten am Fehmarnbelttunnel erklärt der Klimapolitiker der Linken im Bundestag aus Kiel, Lorenz Gösta Beutin :

"Auch wenn die Pläne für den Fehmarnbelttunnel rechtskräftig sind, für Umwelt und Baubetroffene bedeutet das überdimensionierte Megaprojekt im Norden jahrelange Belastungen und massive Einschränkungen. 

Geklärt werden muss jetzt schnellstmöglich, wie stark die Riffe vor ...

Weiter lesen>>

NABU wählt das Autobahnprojekt A26 Ost zum „Dinosaurier des Jahres“
Dienstag 29. Dezember 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hamburg 

Von NABU

Krüger: Die A26 Ost ist Sinnbild für verfehlte Verkehrspolitik und für antiquierte Infrastrukturplanungen

Der NABU hat die A26 Ost, die geplante Querverbindung der A1 und A7 im Hamburger Süden mit zehn Kilometer Länge, für den Negativ-Preis „Dinosaurier des Jahres 2020“ ausgewählt. Erstmals seit 1993 wird damit keine Person ausgezeichnet, sondern ein konkretes Projekt als Umweltsünde.

„Diese geplante Autobahn ist ein perfektes Sinnbild für ...

Weiter lesen>>

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Corona-relativierenden Arzt aus Hamburg
Donnerstag 24. Dezember 2020
Hamburg Hamburg, News 

Von Hamburger Bündnis gegen Rechts

Während die Sterbezahlen der an Covid-19-Erkranken erschreckend deutlich steigen und der Virus mit neuen gefährlichen Mutationen auftritt, leugnen nicht nur Verschwörungsideolog*innen die Gefahr der Pandemie, sondern auch Ärzt*innen. Sie verhalten sich verantwortungslos und unsolidarisch. Mit fragwürdigen Attesten, die häufig ohne persönlichen Kontakt oder eingehender Untersuchung ausgestellt werden, rufen sie auf keine Masken zu tragen. ...

Weiter lesen>>

Linke-Klimapolitiker Beutin aus Kiel will erneut in Deutschen Bundestag - Für eine LINKE, die Hoffnung auf eine bessere Welt gibt und Mut macht
Dienstag 22. Dezember 2020
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

"Jetzt ist es offiziell: Lorenz Gösta Beutin aus Kiel bewirbt sich auf Listenplatz zwei der Linken Schleswig-Holstein um den erneuten Einzug in den Bundestag. Der 42-Jährige, der dem Parlament seit 2017 angehört, ist Linksfraktion-Sprecher für Klima und Energie, Mitglied im Wirtschafts- und Umweltausschuss und steht in seiner Partei für die zentralen Punkte Klimagerechtigkeit, soziale Gerechtigkeit und gute Arbeit für ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE in Rendsburg regt selbstgebaute Lüftungsanlagen in Klassenzimmern an
Montag 21. Dezember 2020
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Rendsburg

Die Fraktion DIE LINKE in der Rendsburger Ratsversammlung hat einen Antrag in die Rendsburger Ratsversammlung eingebracht, selbstgebaute Lüftungsanlagen in Klassenzimmern und Kita-Räumen zu installieren. Durch solche Anlagen soll das Infektionsrisiko mit dem SARS-Cov-2-Virus über Aerosole im Klassenzimmer deutlich gesenkt und ein Präsenzuntericht auch in den Wintermonaten ermöglicht werden.  Grundlage soll eine Anleitung des Max-Planck-Institutes ...

Weiter lesen>>

"AfD-Hamburg - Braune Biedermänner und staatliche Blitzmerker"
Sonntag 20. Dezember 2020
Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg, TopNews 

Von Hamburger Bündnis gegen Rechts

Am 18. Dezember veröffentlichte der Hamburger Verfassungsschutz (VS) eine wortreiche aber nur bedingt erkenntnisreiche Pressemitteilung, wonach jetzt statt 10 inzwischen 40 Hamburger*innen dem formell aufgelösten „Flügel“ innerhalb der AfD angehören würden. Als Hamburger Bündnis gegen Rechts (HBgR) hatten wir schon im Wahlkampf 2019/20 mit einem ausführlichen Artikel auf die hiesigen Anhänger*innen der innerparteilichen, faschistischen ...

Weiter lesen>>

Rondenbarg-Demo in Hamburg: Veranstalter*innen weisen Stimmungsmache von Polizei und Verfassungsschutz zurück
Freitag 04. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Hamburg, TopNews 

Von Vorbereitungskreis Bundesweite Demo für Solidarität mit den Betroffenen der G20-Repression

Die bundesweite Solidaritäts-Demonstration für die Rondenbarg-Angeklagten wird am Samstag um 16 Uhr mit einer Auftaktkundgebung am Hauptbahnhof (Kirchenallee) beginnen. An dieser Stelle wird auch Fabio V., der bereits 2017/18 wegen dem Rondenbarg-Vorfall vor Gericht stand, die Demonstrant*innen persönlich begrüßen.
Ebenfalls anwesend sein wird Yannik U. aus Stuttgart, einer ...

Weiter lesen>>

Solidarität mit den Angeklagten im Hamburger „Rondenbarg“-Verfahren
Donnerstag 03. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Hamburg, Politik 

Von Sylvia Gabelmann, MdB

Justiz sollte lieber polizeiliche Gewalttäter identifizieren und der Strafverfolgung zuführen

Am heutigen Donnerstag findet der erste Prozesstag gegen fünf junge Menschen vor der Jugendstrafkammer des Hamburger Landgerichts statt, denen vorgeworfen wird, während des G20-Gipfels im Juli 2017 im Rondenbarg Straftaten begangen zu haben. Dazu erklärt die nordrhein-westfälische Bundestagsabgeordnete Sylvia Gabelmann (Die Linke):

„Bei den ...

Weiter lesen>>

G20-Prozess ist rechtlicher und politischer Skandal
Mittwoch 02. Dezember 2020
Bewegungen Bewegungen, Hamburg, TopNews 

Von Attac

Hamburger Staatsanwaltschaft will politische Justiz etablieren

Attac Deutschland sieht in dem Prozess gegen junge G20-Gegner*innen, der am morgigen Donnerstag am Landgericht Hamburg beginnt, einen rechtlichen und politischen Skandal. „Was hier versucht wird, ist die Etablierung einer politischen Justiz, wie sie sonst gegenüber autoritär geführten Ländern laut beklagt wird“, sagt Werner Rätz, aktiv im Attac-Koordinierungskreis und im Juli 2017 ...

Weiter lesen>>

Sensationsfund in der Ostsee
Dienstag 01. Dezember 2020
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, TopNews 

Von WWF

Auf der Suche nach Geisternetzen: ENIGMA-Chiffriermaschine aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden

Während einer WWF-Aktion zur Bergung von Geisternetzen in der Ostsee machten Forschungstaucher der Kieler Firma Submaris eine besonders ungewöhnliche Entdeckung. Durch das Absuchen des Meeresbodens mit einem Seitensichtsonar stießen sie auf eine ENIGMA-Chiffriermaschine aus dem Zweiten Weltkrieg, an der sich in ein herrenloses Fischernetz verfangen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 2257

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz